Datenschutzhinweis

 

Wir legen großen Wert darauf, Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre zu schützen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die uns beim Besuch unserer Websites übermittelt werden, erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.

Unsere Website können Sie nutzen, ohne dass persönliche Daten an uns übermittelt werden. Die an uns übermittelten Daten ermöglichen grundsätzlich keine Identifizierung.

Auf unserer Kontaktseite können Sie Anfragen stellen und Informationsmaterial anfordern. Die persönlichen Daten, die Sie auf dieser Seite eintragen können, umfassen den Namen, die Angaben zum Kontakt und die übrigen Daten Ihrer Anfrage. Sollten weitere Informationen notwendig sein, um Ihre Anfrage zu beantworten, werden wir gesondert auf Sie zukommen. Dies gilt auch im Hinblick auf die Information anderer Leistungen, die von uns angeboten werden. Die uns anvertrauten Daten werden wir ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage nutzen. Wir werden diese Daten weder entgeltlich noch unentgeltlich an Dritte weitergeben.

Ihre personenbezogenen Daten bleiben nur so lange gespeichert, wie dies nötig ist, um den mit der Übermittlung verfolgten Zweck zu erfüllen und dies aufgrund gesetzlicher Regelungen vorgeschrieben ist.

Verwendung von Cookies

Cookies sind Textabschnitte, die es erlauben, den Internetdatenverkehr zu analysieren und nachzuvollziehen, wann Sie eine bestimmte Webseite besucht haben. Im Hinblick auf größtmögliche Transparenz der Datenübermittlung verzichten wir auf den Einsatz von Cookies.

Lediglich beim Aufruf von Seiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, wird ein Session-Cookie gesetzt, das die Identität der Browser-Sitzung auf ihrem Rechner festhält und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von ihrem Rechner gelöscht wird. Diese Informationen stehen in späteren Browser-Sitzungen nicht mehr zur Verfügung.

Informationssicherheit

Wir sind bemüht, die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Um den Verlust, den Missbrauch und die Veränderung personenbezogener Daten zu verhindern, haben wir entsprechende physikalische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet. Dies schließt eine Schulung des Personals, das Zugang zu den personenbezogenen Daten hat, mit ein.